Missionstatement

Die Deutsche Gemeinde-Mission gründet und fördert Gemeinden 
durch leitende oder beratende Unterstützung vor Ort.

Sie hilft, Menschen für Jesus Christus zu gewinnen und in Gemeinden zu integrieren.

Sie fördert die Arbeitsgemeinschaft unter den Gemeinden durch
Lehre, Zurüstung und Vernetzung.

Wir über uns

Wir sind ein überkonfessionelles evangelikales Missionswerk. Unsere Dienste bieten wir Gruppen und Gemeinden an, unabhängig von ihrem gemeindlichen Hintergrund.

Unser Anliegen ist nicht nur bei missionarischen Aktivitäten zu helfen, sondern wir wollen uns für eine gesunde, partnerschaftliche Zusammenarbeit einsetzen, damit in Deutschland noch mehr bibeltreue Gemeinden gegründet und gebaut werden.

Wir sind überzeugt: „Deutschland braucht Gemeinden“

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit wollen wir als verbindliche Arbeitsgemeinschaft verwirklichen. 

In unserer 40-jährigen Geschichte als Missionswerk sammelten wir viele wertvolle Erfahrungen und wollen sie gerne weitergeben. Auf der anderen Seite sind wir natürlich auch von unseren Partner Gemeinden und von Ihren Gebeten und Gaben abhängig.

Keine einzelne Gemeinde oder Gruppe kann unser Land alleine mit dem Evangelium erreichen. Deutschland ist ein Land, das weitgehendst entchristlicht ist. Besonders im Osten unseres Landes wird das leider sehr deutlich. Deswegen streben wir eine gute bruderschaftliche Zusammenarbeit an. Als Basis für diese Arbeitsgemeinschaft haben wir geistliche Richtlinien und Prinzipien definiert. 

Unser Anliegen ist es, dass Gemeinden missionarisch und bibeltreu sind. Beides gehört eng zusammen. Gerne führen wir missionarische Einsätze mit Gemeinden durch, doch ebenso wichtig ist die Unterweisung durch Gottes Wort. Dazu dient insbesondere unser Samstag-Bibel-Seminar und ihre in den Gemeinden bewähren Bibellehrer. 

Wer in der Bibel gegründet ist, hat auch eine Liebe zum Volk Gottes, Israel. Deswegen arbeiten wir auch mit dem internationalen Missionswerk „Friends of Israel“ zusammen. Wir wollen, dass wir als Christen in Deutschland auch die Juden sehen, die unter uns leben und ihnen auch den Messias Jesus Christus nahebringen. Genauso ist es auch ein Segen für unsere christlichen Gemeinden, wenn wir zu unseren Wurzeln des Glaubens zurückgehen und erkennen, welchen Heilsplan Gott bereits seit dem Alten Testament seinem erwählten Volk Israel und darüber hinaus allen Nationen anbietet.

Wir setzen uns für einen bibeltreuen Gemeindebau ein und fühlen uns mit allen Geschwistern verbunden, die das gleiche Anliegen haben.